Erfolgreiches Projektseminar

Sommersemester 2018 

Erfolgreiches Projektseminar

Das im Sommersemester 2018 gestartete Projektseminar „Digitizing the Service Provider“ an der Uni Würzburg war ein voller Erfolg. Sieben mutige Studenten stellten sich der Herausforderung einer Echtzeiterkennung und -adressierung von Wartungsproblemen. Durch eine intensive Betreuung und einer guten Kooperation mit APE Engineering gelangen gewinnbringende Ergebnisse für das Gesamtvorhaben AutoCoP. Insbesondere im Bereich der deskriptiven Analytics konnten Erfolge erzielt werden.


Als Endprodukt entstanden zwei prototypische Dashboards für den Datensatz des Fischertechnikmodells (Standardausführung 24V). Diese werden im hinterlegten Video aufgezeigt und kapseln die Komplexität der Datenanalyse(n). Das erste Dashboard nutzt vorwiegend Ansätze aus dem Process Mining, um den eigenen Produktionsprozess besser zu verstehen und Abweichungen vom Standardablauf festzustellen. Dies ist insbesondere für die Initialisierungsphase der echtzeitfähigen Verarbeitungs- und Erkennungseinheit mittels Complex Event Processing (CEP) von Nutzen. Das zweite Dashboard visualisiert die erkannten Probleme aus der CEP-Einheit, indem es sowohl eine Lokalisierung als auch eine Fehlerbenennung ausgibt. Letztere ist mit einem Wissenssystem verbunden und gibt entsprechend der Fehler-ID Handlungs¬empfehlungen aus.


Das gesamte Projektteam freut sich über die Fortschritte und dankt der Unterstützung durch die engagierten Studenten.

 

Contact persons: Jonas Wanner und Lukas-Valentin Herm

Aktuelles

Weitere Projekte

AUTOCOP KICKOFF

AUTOCOP INTERIM